Erste Linienflüge ab dem 22.06. und neue Flüge nach Luxemburg angekündigt

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus und den damit einhergehenden Folgen für die zivile Luftfahrt (Grenzschließungen, Einreiseverbote, geringe Nachfrage), wurde der Flugbetrieb am 23.03. eingestellt. Die AUA beabsichtigt ab dem 22.06. wieder einen täglichen Flug nach Wien auf dem Kurspaar OS905/906 durchzuführen (Ankunft 14:05 Uhr, Abflug 15:10 Uhr). Außerdem hat Luxair angekündigt, von Juli bis Anfang…

Generalversammlung 2020

Die 35. Generalversammlung der Flughafenfreunde Innsbruck fand am 06. März im FlyInn statt. Zunächst begrüßte der scheidende Obmann Mag. Theo Hanisch die knapp 40 anwesenden Mitglieder, bevor den verstorbenen Vereinsmitgliedern gedacht wurde. Anschließend folgte der Bericht von Theo Hanisch und ein Jahresrückblick über unsere Vereinsabende, die Vereinsfahrt nach Zürich, und weitere Veranstaltungen. Rechnungsprüfer Dr. Christian…

Daniel Schirmer: Pilot auf einer Norwegian 787

Einen äußerst informativen Vortrag über seine tägliche Arbeit als Langstreckenpilot hielt im Februar Daniel Schirmer. Daniel begann seine Pilotenlaufbahn vor sechs Jahren bei Ryanair und machte dann vor drei Jahren eine Umschulung auf die Boeing 787. Seitdem fliegt er als First Officer bei Norwegian und ist in London-Gatwick stationiert, wo die norwegische Lowcost-Airline ihre größte…

Weihnachtsfeier 2019

Die alljährliche FDFI-Weihnachtsfeier fand dieses Mal genau am Nikolaustag statt. Eröffnet wurde die Feier mit einem Rundumblick über den aktuellen Winterflugplan, den unser Vereinsmitglied und Verkehrsleiter am Flughafen, Armin Stotter, präsentierte. Im Anschluss stand eine schon lange überfällige Würdigung unserer langjährigen und verdienten Mitglieder auf der Programmordnung, die für ihre Treue einen goldenen FDFI-Anstecker erhielten.…

Vorstellung des Idealtours-Sommerprogramms 2020

An einem grauen November-Abend Sommergefühle aufkommen lassen, genau das gelang unserem Gast Markus Gasteiger, seit 2003 Leiter der Charterflugabteilung von Idealtours, mit seiner Präsentation des Sommerprogramms 2020. Das Flugangebot des vergangenen Sommers wird dabei komplett aufrecht erhalten und besteht weiterhin aus zwei wöchentlichen Flügen nach Kalamata, Kefalonia, Preveza und Thessaloniki sowie einem Flug pro Woche…

Vortrag von Peter Kuncic über seine Pilotenlaufbahn

Tyrolean Airways, aber in erster Linie die Erlebnisse von Kapitän Peter Kuncic standen im Mittelpunkt des Oktobervereinsabends der Flughafenfreunde Innsbruck. Peter Kuncic berichtete den anwesenden Vereinsmitgliedern vom Beginn seiner Pilotenkarriere mit dem Segelflugschein, über die Jahre als Kapitän auf bei Tyrolean Airways, an deren Aufbau er maßgeblich beteiligt war, bis hin zu seiner letzten Landung…

Projekt Pistensanierung

Beim ersten Vereinsabend nach der Sommerpause stellte DI Alexander Strasshofer den interessierten Vereinsmitgliedern das Projekt Pistensanierung vor. Nach der letzten großen Instandsetzung im Jahr 1999 sind die Risse im Asphalt mittlerweile teilweise so groß und umfangreich, dass einfaches „Flicken“ nicht mehr ausreicht, sondern zeitnah – das heißt noch vor dem Terminal-Neubau – eine Generalsanierung notwendig…

Die Planespotter stellen sich vor

Der Juni-Vereinsabend stand dieses Mal ganz im Zeichen unserer Planespotter. Walter Kaller, Daniel Rinner, Theo Schröcker, Michael Franz, Martin Keuschnigg und Marcel Schmidt zeigten, welche Flughäfen sie schon alle besucht haben und welche Highlights sie mit ihrer Kamera bis heute festhalten konnten. Besonders begehrt sind naturgemäß farbenfrohe Sonderlackierungen, aber auch ältere Flugzeuge, die heute nur…

FDFI in der Tyrol Lounge

Der Vereinsabend im Mai führte die Flughafenfreunde in das Herz des Innsbrucker Airports: die im Dezember 2017 neu eröffnete Business Lounge, die unter dem Namen „Tyrol Lounge“ vermarktet wird. Direktor-Stv. und Prokurist Mag. Patrick Dierich übernahm die Führung und verriet, dass die erwarteten Gästezahlen deutlich übertroffen wurden. Im Optimalfall habe man mit 15.000-20.000 Gästen gerechnet,…

Reisebericht Nordindien

Im April präsentierten Brigitte und Ernst Rahnefeld unseren Vereinsmitgliedern einen Reisebericht über Nordindien. Die beiden starteten ihre Rundreise im November 2017 in der Hauptstadt Delhi, wo unter anderem der Besuch des Sikh-Tempels auf dem Programm stand. Von dort aus führte sie ihr Weg per PKW gen Westen bis nach Jaisalmer. Die Strecke war gesäumt von…